Seite 2 von 2
#16 RE: Ikram-e-Muslimin von Sabine 12.05.2011 10:12

avatar



Abu Huraira (r.a.a.) aagt, dass er hörte, wie Rasulullah (s.a.w.) sprach: „Der Gläubige mit dem vollkommensten Glauben ist derjenige, der das feinste Benehmen hat.“ (Musnad Ahmad)

#17 RE: Ikram-e-Muslimin von Sabine 13.05.2011 10:24

avatar



Abu Huraira (r.a.) sagt, das er hörte, wie Rasulullah (s.a.w.) sprach: "Der Muslim hat gegenüber dem Muslim fünf Pflichten.
Den Salam zu erwiedern.
Den Kranken zu besuchen.
Zu der Beerdigung zu gehen.
Seine Einladung anzunehmen.
Dem Niesenden "Yarhamukallah" zu sagen. (Bukhari)

#18 RE: Ikram-e-Muslimin von Sabine 14.05.2011 09:53

avatar



Anas ibn Malik (r.a.a.) berichtet, dass Rasulullah (s.a.w.s.) sprach: "Wer seine Zunge zügelt, dessen Fehler bedeckt Allah (s.w.t.). Wer seinen Zorn mäßigt (und es hinunterschluckt)), den verhütet Allah (s.w.t.) von den Strafe des jüngsten tages. Und wer (seine Fehler bereut und) Allah (s.w.t.) um Verzeihung bittet, dem verzeiht Allah (s.w.t.). (Bayhaqi)

#19 RE: Ikram-e-Muslimin von Sabine 16.05.2011 09:10

avatar



Jawdan (r.a.a.) berichtet, dass Rasulullah (s.a.w.) sprach: "Wenn ein Muslim seinen Bruder um Verzeihung bittet, und der seiner Bitte nicht nachkommt, dem wird die gleiche Sünde angerechnet, wie demjenigen der (ungerechter Weise) Steuern einimmt." (Ibn Majah)

#20 RE: Ikram-e-Muslimin von Sabine 17.05.2011 20:04

avatar



Die Mutter der Gläubigen, Aischa (r.a.a.) sagt, daß Rasulullah (s.a.w.) sprach: "Oh, Aischa! Allah (s.w.t.) ist selbst sanft und barmherzig. Und er liebt es, wenn seine Diener miteinander sanft und barmherzig umgehen. Allah (s.w.t.) gibt das weder bei Hartherzigkeit noch bei einer anderen tat, was er für Sanftmütigkeit gibt. (Muslim)

#21 RE: Ikram-e-Muslimin von Sabine 24.07.2011 17:18

avatar



Abu Huraira (r) überliefert, dass Allahs Gesandter (s) sagte: „Zum guten Muslim-Sein gehört, zu lassen, was einen nichts angeht." (At- Tirmidhi und andere)

Nach At-Tirmidhi ist dies ein guter Hadith (hasan)

#22 RE: Ikram-e-Muslimin von Zeynep 11.04.2012 21:14

Abu Huraira (r) berichtet, dass Allahs Gesandter (s) gesagt hat: “Hütet euch vor Verdächtigungen, denn die Verdächtigungen sind die lügnerischsten Aussagen.
Sucht nicht des anderen (Schwäche). Spioniert einander nicht nach. Stecht einander nicht (gegenseitig) aus.
Haßt einander nicht und kehrt einander nicht den Rücken. Seid Allahs Diener und Brüder.” (Buchari, Muslim)

#23 RE: Ikram-e-Muslimin von Zeynep 05.09.2012 23:53

von Anas bin Malik (r) wird berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) gesagt hat:
" Frohe Botschaft an demjenigen, dessen Beschäftigung mit den eigenen Fehlern ihn daran hindert, die Fehler anderer Menschen zu sehen."

maschaallah, wie schön gesagt ...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz